Die saftigsten Brownies der Welt

Die saftigsten Brownies der Welt

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Food
  • Beitrags-Kommentare:1 Kommentar

Kennt ihr das? Es ist Weihnachten und was machen sämtliche Verwandte, Bekannte, Arbeitskollegen oder auch Nachbarn? Sie schenken Schokolade. Ende Dezember kann man keine Weihnachtsmänner & Co. sehen. Wegschmeißen? Nein! Viel zu schade und auch unnötig. Denn sämtliche Schokolade kann man fürs Backen benutzen. So habe ich heute unsere ganze Schokolade zu unglaublich leckeren und saftigen Brownies verarbeitet.

Was ihr dafür benötigt:

  • Ca. 150 g Schokolade eurer Wahl
  • 4 Eier
  • 90 g Puderzucker
  • 150 g Mehl
  • Prise Salz
  • 150 g Butter
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • Nach Belieben: gehackte Haselnüsse und backfeste Schokostückchen

Zuerst schmelzen wir die Butter und die Schokolade, sodass es eine glatte Masse wird.

Sorry liebe Weihnachtsmänner

In der Zwischenzeit kann man schon mal die Eier und den Puderzucker mit dem Handrührgerät schön schaumig schlagen. Wirklich schaumig!

Dann kommt die geschmolzene Schoko-Buttermischung, die Haselnüsse und die Schokostückchen hinzu. Das nochmal kräftig verrühren.

Zum Schluss nur noch das Mehl und die Prise Salz dazugeben und mit einem Schneebesen verrühren.

Der Teig kommt in eine viereckige Form. Diese fettet ihr mit Butter ein und bestreut sie mit etwas Mehl. So bleibt auch nichts kleben.

Meine Form hat die Größe 28cm x 22cm

Bei 170° Ober-und Unterhitze wird der Teig nun ca 25 Minuten gebacken. Ich würde jedoch, immer mal wieder danach schauen und mit dem Stäbchen testen, ob der Teig fertig ist.

Und weil das Leben schon langweilig genug ist, verzieren wir die Brownies nach Lust und Laune.

Mit Nutella bestrichen 🤫

Nein sie sehen nicht nur gut aus, sie schmecken auch wahnsinnig lecker! Viel Spaß beim Nachbacken und lasst einen Kommentar da.

Lass Deine Meinung da
[Total: 0 Average: 0]

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar