Hack-Reis-Eintopf

Hack-Reis-Eintopf

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Food
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare

Heute gibt es mal wieder ein schnelles und simples Rezept.

Was ihr dafür benötigt:

  • 800 g Hackfleisch
  • 3 große Paprika
  • 3 Knoblauchzehen
  • 4 kleine Zwiebel
  • 350 g Basmatireis
  • 1 Packung Fetakäse
  • ¾ Packung passierte Tomaten
  • 3 EL Tomatenmark
  • Gewürze: Vegeta, Petersilie, Basilikum, Bohnenkraut, Thymian, rotes Paprikapulver, Salz, Pfefferkörner

Zuerst werden die Zwiebelchen und der Knoblauch angebraten. Nun fügt ihr das Hackfleisch hinzu. Es wird so lange gebraten bis es krümelig ist. Dann kommt das Tomatenmark und die Paprika hinzu – kurz anrösten lassen. Nun fügt ihr die passierten Tomaten, den Reis und etwas Wasser hinzu (soviel, dass alles schön bedeckt ist). Nun alle Gewürze mit rein und die Pfefferkörner im Mörser zerkleinern.

Das Ganze muss jetzt auf einer niedrigen Stufe zugedeckt köcheln. Immer mal wieder nachschauen, ob genug Flüssigkeit da ist, sonst brennt es Euch unten an. Ich habe es ca 30 Minuten kochen lassen, aber das ist nur ein Richtwert. Kurz bevor der Reis fertig ist kommt der Fetakäse mit rein. Weitere 5 Minuten köcheln lassen, sodass er schmelzen kann.

Und FERTIG! Geht Ruck Zuck und schmeckt himmlisch. Man könnte die Gewürze natürlich durch frische Kräuter ersetzen. Da ich nun aber nichts daheim hatte und es schnell gehen sollte, sind es die getrockneten geworden.

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Nachkochen und einen guten Appetit.

Lass Deine Meinung da
[Total: 1 Average: 5]

Schreibe einen Kommentar